Produkt Upgrades und Downgrades 1583


Sehr geehrte Kunden,

im Folgenden wird Ihnen erklärt, wie ein Produktupgrade beziehungsweise ein Produktdowngrade durchgeführt werden kann und welche Produkte für ein Upgrade bzw. Downgrade qualifiziert sind.*


1) Folgende Produkte sind für ein Upgrade/Downgrade qualifiziert:

Webspacepakete
OpenVZ vServer (sämtliche Generationen)
KVM HDD vServer (sämtliche Generationen)
KVM SSD vServer

2) Wie wird der Preis für ein Produktdowngrade berechnet?
Bei den Downgrade eines Produktes fallen aufgrund der geringeren Leistungen keine monatlichen Kosten an. Wir erheben bei einem Downgrade lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00€. Hierbei spielt es keine Rolle, ob sich das Downgrade nur geringfügig oder deutlich auf den neuen monatlichen Preis auswirkt.

3) Wie kann ich ein Downgrade beantragen?
Um ein Downgrade zu beantragen, müssen Sie sich per Ticket bei uns melden. Hierbei benötigen wir folgende Angaben:

Welches Produkt möchten Sie downgraden?
Auf welche neuen Leistungen möchten Sie downgraden? 
Wünschen Sie das sofortige Erstellen einer Rechnung sowie die sofortige Bearbeitung des Downgrades ungeachtet der restlichen Produktlaufzeit?
Wichtiger Hinweis: Downgrades, die eine Verringerung der Festplattenkapazität zur Folge haben, können nicht durchgeführt werden

4) Wie wird der Preis für ein Produktupgrade berechnet?
Bei dem Upgrade eines Produktes auf ein höherwertiges Produkt wird immer der Fehlbetrag entsprechend der Laufzeit berechnet. Es wird auf Genauigkeit eines Monats abgerechnet. Bei einem Produktupgrade wird keine Bearbeitungsgebühr berechnet

Beispiel:
Ein Kunde besitzt einen KVM HDD vServer mit einer Konfiguration, die 5,00€ im Monat kostet. Die restliche Laufzeit des Produktes beträgt noch 45 Tage. Nun möchte der Kunde auf ein Paket upgraden, das 8,00€ im Monat kostet. Der Fehlbetrag beträgt in diesem Fall also 3,00€ pro Monat. Da der Kunde noch eine Laufzeit von 45 Tagen hat, kostet das Upgrade in diesem Fall einmalig 6,00€, da eine monatsgenaue Abrechnung stattfindet. Bei zukünftigen Verlängerungen kostet das Produkt nun 8,00€.

5) Wie kann ich ein Upgrade beantragen?
Um ein Upgrade zu beantragen, melden Sie sich bitte per Ticket bei uns. Folgende Angaben werden benötigt, damit wir das Upgrade schnell und ohne weitere Rückfragen für Sie durchführen können:

Welches Produkt möchten Sie upgraden?
Auf welches Paket beziehungsweise welche neuen Leistungen möchten Sie upgraden?
Wünschen Sie das sofortige Erstellen einer Rechnung für das Upgrade?
Welche Zahlmethode wünschen Sie für die Rechnung? (Standardmäßig verwenden wir die von Ihnen als bevorzugt angegebene Zahlmethode.

Wir hoffen Ihnen sämtliche Fragen bezüglich Produktupgrades und Produktdowngrades mit diesem Beitrag beantwortet zu haben. Weiterführende Informationen können Sie wie gewohnt über unser Ticketsystem erhalten.


*Derzeit implementieren wir automatische Produktupgrades. Diese sind bei OpenVZ VPS der aktuellen Generation und bei dem KVM SSD VPS bereits über die Produktverwaltung im Kundencenter möglich. Hier finden die Regelungen dieses Artikels keine Anwendung.

2013 - 2017 SIGNALTRANSMITTER.de - Alle Rechte vorbehalten. | | SIGNALTRANSMITTER.de - Hosting hat 4,59 von 5 Sterne | 302 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ST Version 1.7.17.8-066c635 (2017-10-16)