Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen bei der Bestellung eines SSL-Zertifikates. Sie können die Angaben gleich bei der Bestellung im zusätzlichen Feld machen oder auch direkt nach Bezahlung der Rechnung im Ticket, das sich dann automatisch generiert.

Wir benötigen für die Erstellung Ihres Zertifikats noch einen CSR und die administrative E-Mail. Den CSR können Sie wie folgt generieren:

1. Empfohlene Methode: Sie können den folgenden Befehl des Kommandozeilenprogramms openssl in einer Linuxkonsole nutzen, um CSR (csr.pem) und Private Key (privkey.pem) zu generieren. Beim Anlegen des CSRs und des Private-Keys geben Sie bitte kein Passwort an und drücken hier einfach Return.

openssl req -nodes -new -newkey rsa:2048 -sha256 -out csr.pem

Den Inhalt des CSR können Sie mit dem Befehl cat csr.pem ausgeben und uns dann zusenden. Den Inhalt des Private-Keys geben Sie mit cat privkey.pem aus. Den Private-Key sollten Sie nicht herausgeben und sicher ablegen.

2. Den CSR können Sie ganz einfach auf csr-generator.com generieren. (Hinweis: ohne Passwort!)

Anschließend erhalten Sie einen Private Key beziehungsweise Schlüssel sowie einen CSR. Den Private Key / Schlüssel sollten Sie gut aufbewahren. Mit diesem ist es Ihnen später möglich das Zertifikat zu verwenden.

Nachdem Sie eine der Methoden angewendet haben senden Sie uns den CSR samt Domain und der administrativen E-Mail in diesem Ticket zu. Über die administratvie Mail wird das Zertifikat mit einer Bestätigungsmail validiert. Bitte achten Sie daher darauf, dass Sie auf der administrativen Adresse E-Mails empfangen können, ansonsten kann das Zertifikat nicht validiert und genutzt werden.

Administrative E-Mails dürfen nur wie folgt aussehen und müssen Mails der Domain sein, für die Sie das SSL Zertifikat bestellt haben: [email protected], [email protected], [email protected], [email protected] und [email protected]

SIGNALTRANSMITTER.de - Hosting hat 4,62 von 5 Sternen | 472 Bewertungen auf ProvenExpert.com