Signaltransmitter.de Hosting let the Hosting begin

House Running Event - HOCH hinaus - mit ST und Jochen Schweizer


Sehr geehrte Kunden,

gerne möchten wir Ihnen unser neues Event vorstellen. Wir verlosen unter allen Kunden, die bei uns Produkte zwischen dem 18. Februar und dem 31. März beziehen, einen Jochen Schweizer Erlebnisgutschein für ein House Running in Frankfurt am Main!
Der oder die Gewinner/in wird zufällig ausgelost. Mitarbeiter sind aus diesem Gewinnspiel ausgeschlossen.

Ein Mindestalter von 16 Jahren wird vorausgesetzt. Unter 18 Jahren ist eine Genehmigung eines Erziehungsberechtigten notwendig. Das Körpergewicht muss zwischen 50 und 110kg liegen. Die Dauer beträgt rund 30 Minuten. Der Gutschein ist für eine Person gültig und kann nicht umgetauscht werden. Zuschauer (sprich: Gäste, die Sie dazu hin mit einladen möchten) sind natürlich auch herzlich Willkommen.

Inklusivleistungen:
• House Running aus 100 Meter Höhe am Leonardo Royal Hotel Frankfurt
• House Running Spezialausrüstung
• Einweisung
• 100 Meter Laufstrecke
• Urkunde über erfolgreiche Teilnahme

Die Anfahrt ist nicht inklusive. Der Wunschtermin kann entsprechend mit uns abgesprochen werden.

Für Rückfragen bezüglich der Aktion, können Sie uns natürlich gerne unter events@signaltransmitter.de kontaktieren.

~ Artikel vom 18.02.2017, 02:14 von Sebastian Uhlig Mehr erfahren

Sicherung einer Linux VM vor unbefugtem SSH-Zugriff


Sehr geehrte Kunden,

in diesem Artikel möchten wir in Ihrem eigenen Interesse über die Sicherheitsrisiken hinweisen, die durch eine VM mit einem SSH-Server entstehen können.
Server, die Schadcode enthalten und diesen ausführen, müssen aus Sicherheitsgründen häufig gesperrt und sogar ohne Möglichkeit auf Sicherung der Daten neuinstalliert werden. Daher empfehlen wir, die hier vorgeschlagenen Sicherheitsmaßnahmen in eigenem Interesse zu befolgen.

Es kommt leider immer mal wieder zu Vorfällen, bei denen schlecht geschützte Server Opfer von Angriffen durch Botnetze werden. Hierbei wird Schadcode auf dem Server installiert und ausgeführt, der beispielsweise dafür sorgt, dass der Server auf Befehl Unbekannter Angriffe verschiedenster Art auf andere Systeme ausübt.

Wie erlangen die Angreifer Zugriff auf den Server?
In fast allen Fällen wird der Zugriff über ein Login mit dem root-Benutzer erlangt. Bei schwachen Passwörtern ist die Gefahr hier enorm. Botnetze scannen automatisch ganze IP-Bereiche auf angreifbare Server und versuchen dann mit einer großen Menge von Anfragen Zugriff auf das System zu erlangen. Hierbei erfolgen mehrere Loginversuche unter dem Benutzer "root" mit diversen Passwörtern aus einer vordefinierten Liste. Werden beispielsweise sehr schwache Passwörter wie Zahlenfolgen oder einfache Wörter genutzt ist es nur eine Frage der Zeit, bis eine VM von einem Angreifer übernommen wird. Dies kann bereits innerhalb kürzester Zeit nach der Auslieferung geschehen. Setzten Sie daher niemals einfache Passwörter und auch keine temporären Passwörter, um einen schnellen Login beim Testen zu ermöglichen.

Welche Maßnahmen schützen vor solchen Zugriffen?
Die erste Maßnahme ist natürlich das Wählen eines sicheren root-Passwortes. Dieses sollte mindestens 8 Stellen sowie Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Wir empfehlen jedoch Passwörter zu verwenden, die mindestens 16 Stellen haben und keine lesbaren Wörter enthalten. Eine weitere Maßnahme zum Schutz kann das Deaktivieren des root-Logins in der SSH Konfigurationsdatei und das Nutzen eines alternativen Users mit sicherem Passwort sein. Ebenfalls kann es Sinn machen, den SSH Port, standardmäßig 22, auf einen anderen Port zu ändern. Weiter sollten Sie eine IP nach einer gewissen Anzahl von Loginversuchen sperren. Dies funktioniert beispielsweise mit der sehr gängigen Software Fail2Ban, die auch weitere Funktionalitäten für eine erhöhte Sicherheit bietet. Ideal wäre natürlich immer das Verwenden eines Keyverfahrens für den Login auf der virtuellen Maschine, da dies die maximale Sicherheit gewährleistet.
 

~ Artikel vom 27.01.2017, 18:59 von Thomas Schneider Mehr erfahren

Wir stellen vor: Der SIGNALTRANSMITTER.de - BLOG


Sehr geehrte Kunden,

soeben haben wir ein neues Update für unser Shopsystem veröffentlicht. Als neues Feature stellen wir Ihnen nun unseren Blog vor!
Hier erhalten Sie Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte. Ebenfalls werden wir hier über generelle Themen der IT-Branche informieren und sämtliche relevanten Neuigkeiten mit Ihnen teilen.

Unser Blogsystem wird in naher Zukunft auch um zusätzliche Funktionen erweitert. Hierüber informieren wir Sie selbstverständlich ab sofort auch in unserem neuen Blog!

~ Artikel vom 22.01.2017, 22:53 von Thomas Schneider Mehr erfahren

Anmelden


Noch kein Kunde?

Unsere Verkaufsschlager


Webspace

Ihr eigener, preisgünstiger Webspace für Ihren Start der eigenen Internetpräsenz!

ab 5,00 Euro im Jahr

  • bis zu 20 GB SSD Speicher
  • Unlimitted Traffic
  • Odin Plesk Onyx Interface
Zu den Angeboten

KVM Server

Darf es etwas mehr sein? KVM virtualisierte Systeme mit reservierten Ressourcen!

ab 1,50 Euro im Monat

  • bis zu 8 vCores Intel Xeon
  • bis zu 32 GB DDR3 RAM
  • bis zu 450 GB HDD oder SSD
Zu den Angeboten

CS:GO Server

Ihr leistungsstarker und professioneller CS:GO Server, für Cups & Ligen!

ab 11,69 Euro im Monat

  • 128 Ticks
  • ab 8 Slots
  • Intel Xeon CPU
Zu den Angeboten

Dedizierte Server

Ihr eigener Server mit dedizierter Hardware. Sowohl für den kleinen als auch für den großen Geldbeutel!

ab 18,85 Euro im Monat

  • bis zu 8 Cores Intel Xeon
  • bis zu 32 GB DDR3 RAM
  • bis zu 12 TB HDD oder SSD
Zu den Angeboten

Die herausragenden Kundenbewertungen


Erfahrungen & Bewertungen zu SIGNALTRANSMITTER.de - Hosting anzeigen

Gameserver-Protectioncheck


Gameserver Protectioncheck
Protectioncheck
2013 - 2017 SIGNALTRANSMITTER.de - Alle Rechte vorbehalten. | SIGNALTRANSMITTER.de - Hosting hat 4.56 von 5 Sterne | 184 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ST Version 1.7.8h-a74521f (2017-02-19)