Installation eines Teamspeak 3 Voiceservers auf einem vServer 102

Sehr geehrte Kunden,

mit diesem FAQ-Eintrag möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, einen Teamspeak 3 Voiceserver automatisiert zu installieren und zu starten.
Hierzu haben wir ein Script vorbereitet, dass Sie auf Ihrem VPS ausführen können. Hierdurch wird Ihr Server automatisch installiert und gestartet. Bei der Installation müssen Sie lediglich das Passwort für den Benutzer eingeben, der Teamspeak ausführen darf.

1) Loggen Sie sich über SSH auf Ihren Server ein und geben Sie im Hauptverzeichnis folgenden Befehl ein, um die ausführbare Datei "ts3install.sh" anzulegen und mit einem Dateieditor, in diesem Beispiel nutzen wir "nano", zu bearbeiten.

nano ts3install.sh

2) Kopieren Sie das unten stehende Script und fügen Sie es mit einem Rechtsklick in die Datei ein. (Hinweis: Sie können das Installationsverzeichnis, die zu installierende Version und den Linux-Benutzer, der Teamspeak ausführt, im Skript anpassen)
#!/bin/bash
 
#########################################
#Teamspeak 3 Server Installer
#Version 3.0.13.6
#by SIGNALTRANSMITTER.de
#########################################
 
c=`tput setaf 6`
w=`tput setaf 7`
r=`tput setaf 1`
y=`tput setaf 3`
 
### DIESE VARIABLEN KOENNEN GEAENDERT WERDEN
#TEAMSPEAK USERNAME
user="teamspeak"
 
#INSTALLATIONS-PFAD
installdir="/home/$user/ts"
 
#TEAMSPEAK VERSION
version="3.0.13.6"
 
############################################
 
x64="http://dl.4players.de/ts/releases/$version/teamspeak3-server_linux_amd64-$version.tar.bz2"
x86="http://dl.4players.de/ts/releases/$version/teamspeak3-server_linux_x86-$version.tar.bz2"
 
echo "Dieses Script installiert Teamspeak Server in der Version $r[$version]$w vollkommen automatisch. Die Funktion wird nicht garantiert! $w"
echo "$y[ ACHTUNG ] Um die Version anzupassen, bitte die Variablen im Script editieren!"
 
echo "$c[ INFO ]$w Erstelle Teamspeak-User..."
adduser $user
 
echo "$c[ INFO ]$w Die Installation beginnt automatisch in 5 Sekunden..."
sleep 5
 
if [ -d "$installdir" ]; then
    echo "$r[ ERROR ]$w Das Verzeichnis $installdir existiert bereits. Breche ab!"
    exit
else
    echo "$c[ INFO ]$w Das Verzeichnis $installdir existiert nicht. $installdir wird erstellt..."
    mkdir $installdir
fi
 
cd $installdir
 
if (( 1 << 32 )); then
    #64bit
    wget -q $x64
    tar xfj teamspeak3-server_linux_amd64*
    echo "$c[ INFO ]$w Entferne gepacktes Archiv..."
    cd teamspeak3-server_linux_amd64*
    mv * .. && cd .. && rm -rf teamspeak3-server_linux_amd64* && cd .. && chown -R $user:$user $installdir
    echo "$c[ INFO ]$w Der Teamspeak Server wird erstmalig gestartet..."
    cd $installdir
    su -c "./ts3server_minimal_runscript.sh > ADMIN &" -s /bin/bash $user
    sleep 5 && ps aufwx | grep teamspeak | grep -v grep | awk '{print $2}'
    echo "$c[ INFO ]$w Bitte den Token sowie Serveradmin-Login gut hinterlegen..."
else
    #32bit
    wget -q $x86
    tar xfj teamspeak3-server_linux_x86*
    echo "$c[ INFO ]$w Entferne gepacktes Archiv..."
    cd teamspeak3-server_linux_x86*
    mv * .. && cd .. && rm -rf teamspeak3-server_linux_amd64* && cd .. && chown -R $user:$user $installdir
    echo "$c[ INFO ]$w Der Teamspeak Server wird erstmalig gestartet..."
    cd $installdir
    su -c "./ts3server_minimal_runscript.sh > ADMIN &" -s /bin/bash $user
    sleep 5 && ps aufwx | grep teamspeak | grep -v grep | awk '{print $2}'
    echo "$c[ INFO ]$w Bitte den Token sowie den Serveradmin-Login gut hinterlegen..."
fi
 
echo "$c[ INFO ]$w Soll Teamspeak in den Autostart installiert werden? [y/n]"
read -n1 -p "" autostart
case $autostart in
  y|Y)
     echo -e "\n$c[ INFO ]$w Der Startparameter wurde im Autostart hinterlegt."
     echo "su -c '$installdir/ts3server_startscript.sh start' -s /bin/bash $user" | tee --append /etc/rc.local > /dev/null
    ;;
    *)
     echo -e "\n$c[ INFO ]$w Der Startparameter wird$y nicht$w in den Autostart geschrieben."
    ;;
esac
 
echo "$c[ INFO ]$w Der Teamspeak Server wird nun automatisch gestartet..."
su -c "$installdir/ts3server_startscript.sh start" -s /bin/bash $user

3) Speichern Sie die Eingabe mit STRG+O und schließen Sie das Programm "nano" mit STRG+X.

4) Geben Sie dem Skript mit dem folgenden Befehl die notwendigen Rechte, damit es ausgeführt werden kann.
chmod +x ts3install.sh

5) Führen Sie das Skript aus, damit die Installation Ihres Teamspeak-Servers durchgeführt werden kann. Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein. (Hinweis: Während der Installation können Sie zusätzlich auswählen, ob Sie Teamspeak in den Autostart schreiben möchten)
./ts3install.sh

6) Das Skript installiert und startet nun Ihren Teamspeak-Server. Ihnen werden zusätzlich die Daten eines Administratoraccounts und Ihr Token ausgegeben, mit dem Sie sich auf den Server verbinden können, um diesen zu verwalten.

Die Installation ist nun abgeschlossen und Sie können den Teamspeak-Server über die IP Ihres VPS erreichen. Die Datei "ts3install.sh" kann entfernt werden

2013 - 2017 SIGNALTRANSMITTER.de - Alle Rechte vorbehalten. | | SIGNALTRANSMITTER.de - Hosting hat 4,57 von 5 Sterne | 289 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ST Version 1.7.14.5g-a697201 (2017-08-22)